Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatischgelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzenvon Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies fürbestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann dieFunktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zuprüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway MountainView, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragenund dort gespeichert.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommensüber den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USAübertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Websitebezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die ErfassungIhrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Quelle: https://www.e-recht24.de

Datenerfassung bei Vereinsmitgliedschaft

Diese Datenschutzerklärung beinhaltet die Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten  bei der betroffenen Person gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Nach  Art. 6 Abs. 1 DS-GVO ist die Verarbeitung personenbezogener Daten rechtmäßig, wenn diese für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses – hier: Mitgliedschaft im Imkerverein – und für die Erfüllung der satzungsgemäßen Aufgaben erforderlich sind.

Verantwortlichen Stellen

Imkerverein Bad Münstereifel, vertreten durch den Vorstand zurzeit

  1. Vorsitzender: Robert Nettersheim
  2. Vorsitzender: Karl Manheller
  3. Kassierer: Mathias Fahl
  4. Schriftführer: Peter Ohlerth

Datenerhebung

Mit dem Beitritt in den Imkerverein werden nachfolgend genannten personenbezogenen Daten erhoben:

  • Name, Vorname
  • Adresse
  • Geschlecht
  • Geburtsdatum
  • Bankverbindung
  • Telefonnummer(n)
  • E-Mail-Adresse(n)
  • Eintrittsdatum
  • Völkerzahlen
  • Imker seit
  • Datum Besuch eines Honigsachkundenachweises
  • Nummer und Anmeldedatum  bei der Tierseuchenkasse
  • Anmeldedatum beim Veterinäramt

Die Angabe des Geschlechtes dient der korrekten Anrede im Schriftwechsel. Das Datum zum Besuch des Honigsachkundenachweises wird für die Gewährverschlussbestellung beim Deutschen Imkerbund e. V. benötigt. Bei einer durch den Imker initiierten Gewährverschlussbestellung erhält der  Deutsche Imkerbund e.V. und der Imkerverband Rheinland  (IVR) diese Information.

Weitergabe der personenbezogenen Daten.

Als Mitglied des Imkerverbandes Rheinland e.V.  ist der Verein verpflichtet die personenbezogenen Daten seiner Mitglieder an den Imkerverband Rheinland zu melden.

Übermittel werden dabei

  • Name, Vorname
  • Geburtsjahr
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
  • Eintrittsdatum
  • Bienenvölkerzahl

Bei Mitgliedern mit besonderen Aufgaben (z. B. Vorstandsmitglieder,  BSV) werden ggf. weitere Daten an den IVR  erhoben bzw. übermittelt.

Jährlich zum 31.12. ist der Imkerverein nach dem Bienenstöckeregistrierungsgesetz verpflichtet für die Meldung des IVR an die zuständigen Ministerien folgende Daten an den IVR weiterzugeben:

  • Name, Vorname
  • Adresse
  • Anzahl der Bienenvölker

Die erhobenen personenbezogener Daten werden nicht zu Werbezwecken weitergegeben.

Speicherung der Daten

Die personenbezogenen Daten werden sowohl in schriftlicher Form  (Anmeldung) als auch elektronischer Form gespeichert. Die schriftlichen Unterlagen werden gesichert aufbewahrt. Die elektronische Speicherung erfolgt auf privaten PC, die  vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt (Passwortzugriff)  und in regelmäßigen Abständen gegen Datenverlust gesichert werden.

Löschung der Daten

Beim Austritt aus dem Imkerverein werden die personenbezogenen Daten  des Mitglieds aus der Mitgliederdatenverwaltung  zum Ende des auf den Austritt folgenden Jahres gelöscht bzw. schriftliche Unterlagen vernichtet. Personenbezogene Daten, die die Kassenverwaltung betreffen werden gemäß der steuergesetzlichen Bestimmungen  bis zu zehn Jahre aufbewahrt

Auskunft

Das Mitglied hat das Recht auf Auskunft über seine im Imkerverein gespeicherten Daten sowie auf deren Berichtigung und Löschung, sofern nicht  Art. 6, Abs. 1,  der DS-GVO betroffen ist. Diese bezieht sich auch auf eine Einschränkung der Datenverarbeitung oder den Widerspruch gegen eine Datenübermittlung. Eine entsprechende Anfrage ist schriftlich an den Vorstand zu stellen.

Beschwerderecht

Das Vereinsmitglied hat ein Beschwerderecht. Zuständig dafür ist in Nord-Rhein-Westfalen  der „Landesbeauftragte für den Datenschutz  und Informationsfreiheit NRW „ Kavalleriestr.

2-4, 40213 Düsseldorf,  E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de